= Tragt euch bitte hier ein = 

    Beat

 *5**Startseite*Urlaub im Erzgebirge

    >Die Rhön...<    >Naturschutzgebiete in der Rhön<

           

 

... eines der besten Partnerprogramme - C21 Partnerprogramm AFFILI21

 

EISENBAHNGESCHICHTE(N)

 

 

Mein Name ist Wilfried Wagner  und mein Geburtsort ist das idyllisch gelegene Rhön-Städtchen Kaltennordheim. 

> Panoramabild- Kaltennordheim und Umgebung <  > Kaltennordheimer Geschichte <

Genau im Dreiländereck Thüringen, Bayern, Hessen gelegen, in der thüringischen Rhön. Hier bin ich aufgewachsen und zur Schule gegangen.Es war eine sehr schöne und glückliche Zeit. 

Allerdings musste ich, bedingt durch einen Umzug, meine letzten beiden Schuljahre in einem Nachbarort, in Empfertshausen verbringen.

Meine Berufsausbildung, zum Zerspanungsfacharbeiter und Kfz-Mechaniker, habe ich im damaligen > Bergwerksmaschinen - Dietlas < absolviert. 

Ein paar Jahre später, nach meiner Armeezeit, habe ich geheiratet. Dann zusammen mit meiner Frau, in Bad Salzungen, ein Haus gebaut. Meine Frau, stammt übrigens aus Kieselbach. Zwischenzeitlich kamen drei Kinder. Anfangs eine Tochter und etwas Später ein zweiter Versuch, ein Zwillingspaar, ein Paar im wahrsten Sinne des Wortes, nämlich ein Mädchen und ein Junge. 1981 ist es endlich soweit, der Einzug in das neue Haus, wo wir seit dem wohnen

Bad Salzungen, eine wunderschöne Kurstadt zwischen dem Thüringer-Wald und der Rhön, im Werratal gelegen. Unweit der weltweit bekannten und geschichtsträchtigen =Wartburg= .

Apropos Wartburg, für Geschichtsinteressierte; Martin Luther unser großer Reformator übersetzte ja bekanntlich dort (auf der Wartburg) die bis dato nur in Latein zuhabende Bibel ins Deutsche, so dass sie auch der gemeine Bürger beziehungsweise Untertan lesen (falls er lesen) konnte. Der Stammort der Familie Luther befindet sich auch in einem unserer Nachbarorte, nämlich in Möhra (ca 5km von Bad Salzungen entfernt). Dort gibt es außer dem Denkmal des Reformators, dessen Wohnhaus und der Pfarrkirche auch noch anderes zu diesem Thema zu sehen.                                                                                                                                                                   

Bad Salzungen, Kreisstadt des Wartburg-Kreises, mit seinem idyllischen Burgsee im Zentrum und der romantischen Altstadt, ist einfach eine Reise wert.                                                                                                                                                                      

Momentan, besteht diese Seite zum Überwiegenden Teil aus Links. Aus Links, welche ich den einzelnen Gebieten zugeordnet habe. Diese Seite, widerspiegelt die wichtigsten meiner Interessen und was mich beschäftigt                                                             

In absehbarer Zeit, sollen hieraus einmal eigene Seiten entstehen. Also, wenn Sie das Eine oder Andere interessieren sollte, schauen Sie doch einfach ab und zu vorbei. Wer etwas aus dem Alltag in der damaligen DDR, welche nun mal 40 Jahre unsere Heimat war erfahren möchte und vor Allem nicht nur immer das Negative, der sollte sich doch einmal auf dieser Seite etwas genauer umsehen. Von vielen Zeitgenossen aus dem Osten welche sich heute in den Medien profilieren möchten, könnte man meinen, sie währen damals entweder >Widerstandskämpfer< oder dann das andere Extrem, bedauernswerte Kreaturen gewesen. Es gab natürlich auch sehr viel Unrecht und auch Verwerfliches, das will ich hier keinesfalls in Abrede stellen. Aber das erhoffte Land Eden, haben viele so meine ich persönlich, nach der so genannten Wende dann doch auch nicht gefunden. Das, worum es so vielen Leuten bei uns ging, waren im Grunde; Reisefreiheit und die DM. Dieser Traum ist ja dann auch gleich wieder Geplatzt, Ich meine ehe wir uns so richtig mit der guten alten DM anfreunden konnten. Und dann die andere große Sache, die Reisefreiheit nicht zu vergessen. Die ohne Zweifel wohl wichtigste Errungenschaft. Nur was fängt ein Hartz4- Empfänger damit an? Man könnte natürlich als Zyniker darüber spötteln und behaupten, was ja für viele keineswegs zum Lachen ist, dass der Arbeitssuchende aus Dresden sich der Reisefreiheit erfreuen und nach Stuttgart zur Arbeit reisen darf. Aber nun gut, was soll’s- es ist wie es ist.                                                                                                                                                                                 

Und was ich noch sagen wollte, auch ich habe zu DDR- Zeiten Unrecht zu spüren bekommen. Und das nicht zu knapp, als ich versuchte (bereits in den frühen 80er Jahren) mich durch die Eröffnung  eines Eiskaffees selbständig zu machen. Heute hintern mich vielerlei andere Dinge daran.

W.Wagner     

> ICH WÜNSCHE DIR DIE KRAFT ALLER ELEMENTE <

[Set_25_08_01.jpg]

 

 

>Mein erstes Auto<     >Mein heutiges Auto<

 

  

foto 1  

 

=Sehenswertes, in meiner Region=

Panoramafoto gesehen vom Dachstein auf Kaltennordheim und seine Umgebung

 

 

Kaltenlengsfeld - Luftbild

 

 

Das Rhönlied - von Andreas Fack, Kaltennordheim, 1912

 

http://ingeb.org/Lieder/ichweisb.html

 

Das Rhönlied

Melodie - Andreas Fack, Kaltennordheim, 1912

 

Ich weiß basaltene Bergeshöh'n
Im Herzen der deutschen Gau'n,
Nicht riesenhoch, doch bezaubernd schön,
Möchte immer und immer sie schau'n!
Und kennst du die herrlichen Berge nicht,
Gehorche dem Freunde, der zu dir spricht:
Refrain:

Auf hohen Matten den Sonnenschein
Die kühlenden Lüfte umwehn,
Und frei der Blick in die Welt hinein
Wie wonnig, da droben zu gehn!
Und kennst du die herrlichen Matten nicht,
Gehorche dem Freunde, der zu dir spricht:
Refrain:
  Ich weiß wohl Bächlein fließen klar
Durch Wälder und Wiesenflor,
Da springt so keck die Forellenschar
Zur Freude der Angler empor!
Und kennst du die Rhönforelle nicht,
Gehorche dem Freunde der zu dir spricht:
Refrain:

Ich könnte viel noch erzählen dir
Und singen von Berg und von Tal,
Doch nein, viel Worte erspar' ich mir
Und frage nur eins noch einmal:
Ja, kennst du die herrliche Rhön noch nicht,
Gehorche dem Freunde, der zu dir spricht:
Refrain:
Refrain:
Zieh an die Wanderschuh,
Und nimm den Rucksack auf,
Und wirf die Sorgen ab,
Marschier zur Rhön hinauf!
 

 

>Interessante Seiten <

 

 

Zwischen Rennsteig und Rhön

 

 

 

rhoenbilder.de

 

 

 

 

 

Einige Stunden des Tages verbringe ich am PC, um hier meinen Unterhalt zu verdienen. Meine Hauptinteressen sind: die Archäologie, wobei ich ein Anhänger und Befürworter der AAS-Theorie bin. Wenn es Sie interessiert, mehr zu diesem Thema (AAS) finden Sie links im Menü unter >Grenzwissen<. Weitere: Mein Haus+Garten, Musik, Literatur, die Eisenbahn+Modelleisenbahn und Reisen mit dem Wohnmobil. Übrigens; für Wohnmobilreisende gibt es in Bad Salzungen bisweilen zwei sehr schöne, in den Werraauen gelegene Stellplätze, Nähe des >KELTENBAD<. Folgen Sie einfach der diesbezüglich guten Ausschilderung, ab den Ortseingangsschildern. Sie sehen, von Langeweile kann bei mir keine Rede sein. Wer möchte, kann gerne bezüglich dieser Themen, oder falls es irgendwelche Fragen gibt, mit mir in Verbindung treten.

 

W.Wagner

Zwecks Kontaktierung bitte hier klicken >>>

 

 

Bahntrassenradeln – Bahntrassenradwege in Deutschland

 

 

 

 

 

v     v     v     v     v     v

 

  Freude über meine Bilder aus der ganzen Welt...

 

Wenn wir das Copyright verletzt haben,
so lasst es uns wissen.
Die Grafik oder der Text wird dann umgehend von diesen Websiten entfernt. 

 

 Ich habe auf meinen Seiten Links zu anderen Seiten im
Internet gelegt.
Für alle diese Links gilt, dass Ich
Wilfried Wagner
ausdrücklich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe.
 

 

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von

allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage.

Wilfried Wagner

 

 

 

disclaimer  

 

 

 

 

 

>Mein erstes Auto<     >Mein heutiges Auto<

 

  

foto 1  foto 2

=Sehenswertes, in meiner Region=

Panoramafoto gesehen vom Dachstein auf Kaltennordheim und seine Umgebung

Kaltenlengsfeld - Luftbild

 

Das Rhönlied - von Andreas Fack, Kaltennordheim, 1912

http://ingeb.org/Lieder/ichweisb.html

Das Rhönlied

Melodie - Andreas Fack, Kaltennordheim, 1912

 

 

 

Ich weiß basaltene Bergeshöh'n
Im Herzen der deutschen Gau'n,
Nicht riesenhoch, doch bezaubernd schön,
Möchte immer und immer sie schau'n!
Und kennst du die herrlichen Berge nicht,
Gehorche dem Freunde, der zu dir spricht:
Refrain:

Auf hohen Matten den Sonnenschein
Die kühlenden Lüfte umwehn,
Und frei der Blick in die Welt hinein
Wie wonnig, da droben zu gehn!
Und kennst du die herrlichen Matten nicht,
Gehorche dem Freunde, der zu dir spricht:
Refrain:
  Ich weiß wohl Bächlein fließen klar
Durch Wälder und Wiesenflor,
Da springt so keck die Forellenschar
Zur Freude der Angler empor!
Und kennst du die Rhönforelle nicht,
Gehorche dem Freunde der zu dir spricht:
Refrain:

Ich könnte viel noch erzählen dir
Und singen von Berg und von Tal,
Doch nein, viel Worte erspar' ich mir
Und frage nur eins noch einmal:
Ja, kennst du die herrliche Rhön noch nicht,
Gehorche dem Freunde, der zu dir spricht:
Refrain:

 

 

Refrain:
Zieh an die Wanderschuh,
Und nimm den Rucksack auf,
Und wirf die Sorgen ab,
Marschier zur Rhön hinauf!

 

 

>Interessante Seiten <
 

 
 

 

 

Zwischen Rennsteig und Rhön

 

 
rhoenbilder.de

 

 

Einige Stunden des Tages verbringe ich am PC, um hier meinen Unterhalt zu verdienen. Meine Hauptinteressen sind: die Archäologie, wobei ich ein Anhänger und Befürworter der AAS-Theorie bin. Wenn es Sie interessiert, mehr zu diesem Thema (AAS) finden Sie links im Menü unter >Grenzwissen<. Weitere: Mein Haus+Garten, Musik, Literatur, die Eisenbahn+Modelleisenbahn und Reisen mit dem Wohnmobil. Übrigens; für Wohnmobilreisende gibt es in Bad Salzungen bisweilen zwei sehr schöne, in den Werraauen gelegene Stellplätze, Nähe des >KELTENBAD<. Folgen Sie einfach der diesbezüglich guten Ausschilderung, ab den Ortseingangsschildern. Sie sehen, von Langeweile kann bei mir keine Rede sein. Wer möchte, kann gerne bezüglich dieser Themen, oder falls es irgendwelche Fragen gibt, mit mir in Verbindung treten.

W.Wagner

Zwecks Kontaktierung bitte hier klicken >>>

 

Bahntrassenradeln – Bahntrassenradwege in Deutschland


                 

http://www.asklepios.com/BadSalzungen

 

 

meinestadt.de Bad Salzungen    meinestadt.de Kaltennordheim       

WWW. MEINESTADT.DE

DAMALS – in der DDR – ERINNERUNGEN

Eine der ersten Schwalben

H E I K O´S S C H W A L B E - S E I T E 

 

 

DDR - COMICS

 
 

v     v     v     v     v     v

  Freude über meine Bilder aus der ganzen Welt...

Wenn wir das Copyright verletzt haben,
so lasst es uns wissen.
Die Grafik oder der Text wird dann umgehend von diesen Websiten entfernt. 

 Ich habe auf meinen Seiten Links zu anderen Seiten im
Internet gelegt.
Für alle diese Links gilt, dass Ich
Wilfried Wagner
ausdrücklich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe.
 

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von

allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage.

Wilfried Wagner

disclaimer  www.treff-cafe.de Besucherzähler


 
        


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!